Eine kleine Nikolausüberraschung

Am 6. Dezember 2018 gab es für die Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Ingeborg-Feustel-Grundschule eine kleine Überraschung: Der Förderverein stand mit fast 400 kleinen Beutel im Eingangsbereich der Schule bereit um jeden Ankommenden einen kleinen Beutel und einen Gruß zu überreichen. Die vier Klassen, die im Hortgebäude untergebracht sind, wurden anschließend einzeln besucht.

Dass unsere Überraschung geglückt war konnten wir an den Gesichter der Kinder und Erwachsenen ablesen. Sehr gern haben wir am Vorabend gepackt und vorbereitet. Die erstaunten Gesichter waren Dank genug. Gefreut haben wir uns aber auch sehr über den Leserbrief von Frau Döhler (den finden Sie hier).

Die mitgegebene Weihnachtspost gibt es auch nochmal zum Download.

Hier gibt es noch ein paar Eindrücke unserer Aktion:

Kommentare sind geschlossen.